Wilhelm-Busch-Viertel e.V.
Wilhelm-Busch-Viertel e.V.

Lesekreis im Wilhelm-Busch-Viertel e.V.

Derzeit sind wir fünf Frauen und ein Mann, die sich in der Regel am letzten Donnerstag im Monat ab 19:00 Uhr in unserem Vereinsraum einfinden.

 

Bei unseren Treffen werden Buchtitel vorgeschlagen und wir suchen dann gemeinsam unsere Lektüre aus. Gelesen wird zu Hause. Manchmal lesen wir uns auch bei den Treffen etwas vor.

 

Im Anschluss tauschen wir uns darüber aus und diskutieren das Gelesene. Wir unternehmen – wenn es thematisch passt – Ausflüge, besuchen Lesungen, Kinofilme, Konzerte oder schauen bei unseren Treffen DVDs.

Nach der Lektüre von „Sommer in Lesmona“ von Marga Berck haben wir in 2021 einen wunderschönen Konzertabend in Knoops Park erlebt.

 

"Der Schimmelreiter“ hat uns nicht nur als Novelle sondern auch in einer Verfilmung aus 1936 erfreut.

 

Im vergangenen Jahr unternahmen wir einen Ausflug in das frisch renovierte Bürgerschaftsgebäude, um unser Thema „Demokratie“ abzurunden.

 

Einige erlebten Herta Müller im Theater am Goetheplatz und waren zusammen im Film „Mittagsstunde“ nach dem Roman von Dörte Hansen.

 

Langweilig ist es bei uns nie.

 

Wer mehr wissen möchte, kann bei Marianne Grewe-Wacker und Ruth Krüger nachfragen.

 

Email: lesekreis@wilhelm-busch-viertel.de

Aktuelles

Hauptversammlung

Dienstag 14. März 

Jubiläumskonzert 

Freitag 21. April
Weitere Infos gibt es
hier!

Tanz in den Mai

Sonntag 30. April
Weiter Infos gibt es
 hier!

 

 

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Wilhelm-Busch-Viertel e.V.

Erstellt mit IONOS MyWebsite.